Watersnoodmuseum

  • Region: Zeeland
  • Ort: Ouwerkerk

Das Watersnoodmuseum in Ouwerkerk ist ein Museum mit Informationen, Geschichten und Hintergründen zur Flutkatastrophe von 1953. Das Museum zeigt die Flutkatastrophe und den Wiederaufbau, aber auch die immer noch weltweit stattfindenden Überschwemmungen. Erinnerung und Andenken sind wichtige Schlüsselworte für das Museum, das jedoch auch eine erzieherische Funktion wahrnimmt. An zahlreichen Orten des Museums wird eine Verbindung zwischen der Flutkatastrophe von 1953 und neuen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Wasserbewirtschaftung hergestellt. Die unmittelbare Umgebung des Museums ist zudem von einem einzigartigen Buchtengebiet geprägt, das als Folge der Flutkatastrophe entstand. Ein Museumsbesuch lässt sich hervorragend mit einem ausgedehnten Spaziergang in der naturnahen, idyllischen Umgebung kombinieren.

Mehr Informationen